Montag, 10. Juli 2006

EBD um eine gesenkt

Hallo!

Ich konnte meine EBD um eins senken:
34 ist somit der aktuelle Stand.
Eine Zahl bei der ich schon duzendmal war...

Dumm ist auch, daß meine SUB an Bibl. Bücher momentan schneller wächst wie ich lesen kann.
Momentan habe ich 18 Bücher entliehen....*rotwerd*
Okay, zwei Medien davon sind von meinem Mann und drei hat meine Kollegin und 2 davon sind Reiseführer, aber 7 ist immer noch eine beachtliche Anzahl.

Ich glaube ich werde vor meinem Urlaub keine Bibl. mehr aufsuchen. Muß eben mein GG wiederabgeben fahren...

Gruß SilkeS.

Übrigens mein Gang in die Bibl. ...

... war nicht ohne Folgen.
Ich wollte NUR Bücher abgeben, ehrlich NUR ABGEBEN.... dann viel mir ein, vielleicht nach Reiseführer über Griechenland zu gucken... flupps, 2 Bücher waren schon im Korb.
Mein Gang lenkte wie automatisch zu der Bellletristik... und eh ich mich versah hatte ich drei Bücher für mich im Korb:
Mary Higgins Clark: Sieh Dich nicht um
Eoin Colfer: Artemis Fowl - Die Verschwörung (2.Teil)
Nicci French: Der Feind in Deiner Nähe

fürs schlechte Gewissen nahm ich dann noch eine historischen Roman für meine Kollegin mit und mußt dann doch etwas schlucken, als sich an der Theke herausstellte, daß ich momentan 18 entliehen habe.... ich glaube ich muß dringend eine Buchdiät machen....

Gruß SilkeS.

J. Deaver: Das Teufelsspiel + B. Akunin: Fandorin

Hallo!

Ich lese mal wieder zweigleisig, vielleicht wird mein SUB ja dadurch kleiner *ggg*

Zum ersten lese ich:


Jeffery Deaver: Das Teufelsspiel

Der 6. somit momentan aktuelles Teil um das Ermittlerpärchen Lincoln Rhyme und Amalia Sachs.

Moemten reißt mich das Buch allerdings noch nicht vom Hocker, habe bereits 90 Seiten.
Leseprobe


Zum anderen lese ich zwecks einer Leserunde

Boris Akunin: Fandorin
Es ist der erste Teil der Privatdetektiv Erast Fandorin

Die Sprache ist sehr blumig und erinnert sehr an Jane Austen, was aber mein Lesetempo stark bremst.

Auch kann ich mich momentan bei dem Wetter auch nur schwer konzentrieren!

Gruß SilkeS.

Endmeinung zu Nächte des Sturm

Hallo!
Konnte trotz der Hitze das Buch beenden!

Das Buch hat mich nicht sonderlich überzeugt.
Mir fehlte ein wenig der Zauber, der sich bei Teil 1 einstellte.
Das man sich ineinander verliebt, obwohl man seit Jahren befreundet ist, kann passieren, jedoch, das das alles mit solcher körperlichen Anziehgskraft verbunden ist, ist es was unwahrscheinlich.
Daß dann die Gebühle noch in Grund und Boden diskutiert werden fand ich doof.

Gruß SilkeS.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

world
Sie machen so viele tolle Punkte hier, dass ich Ihren...
Lewis (Gast) - 15. Apr, 16:26
Eine tolle Rezension
Hey, eine tolle Rezension zu einem Buch, das sicherlich...
Ela (Gast) - 4. Jan, 18:30
V.C. Andrews: Dunkle...
Hallo! Ein frohes neues Jahr! Seit ihr gesund und...
SilkeST - 4. Jan, 11:41
Dezember 2016
Hallo! Auch der Dezember war lesetechnisch sehr erfolgreich: Ich...
SilkeST - 1. Jan, 17:01
Rezi: Jennifer Benkau:...
Jennifer Benkau: Es war einmal Aleppo Ink-Rebels Verlag,...
SilkeST - 21. Dez, 08:17

Credits

Knallgrau New Media Solutions - Web Agentur f�r neue Medien

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

RSS Box

Zufallsbild

Boah-bin-ich-groggy

Suche

 

Archiv

Juli 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 4 
 8 
 9 
11
12
15
16
19
21
22
23
24
26
28
29
31
 
 
 
 
 
 
 

31 Tage - 31 Bücher
allgemein
Auf den Ohren - ich höre gerade
Autorengeflüster
Buchdiät 2007
Bücherbingo
EBD
Endmeinungen
Erkenntnis des Tages
Essen
Gmeiner-Rezis
Hunde
ICH
Ich lese gerade
Mein schöner Garten
Monats-Lese-Statistik
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren