Auf den Ohren - ich höre gerade

Montag, 11. Mai 2015

Ken Follett: Die Kinder der Freiheit

Hallo!

Als ich am Sonntag mein HB weiterhören wollte, mußte ich feststellen, dass die zweiwöchige Leihfrist vorbei war.
Als ich es dann über die Onleihe der Stadtbibliothek erneut ausleihen und downloaden wollte, mußte ich feststellen, dass das HB weiterentliehen ist.
Somit mußte ich mir ein anders HB aussuchen, was nicht sooo schlimm war, denn ich hatte ja erst die ersten 40 Minuten gehört gehabt und somit noch nichts wirklich spannendes verpast.

Meine Wahl fiel diesmal auf
Ken Follett: Die Kinder der Freiheit
Es ist der Abschlussband der Jahrhundert-Trilogie von Ken Follett.

Auch als HB ist das Buch gut zu hören, obwohl ich stark annehmen dass es gekürzt ist.
Ich habe jedoch von 895 min bisher knapp 120 gehört.

Nächste Woche geht's weiter, es hat sich einiges an Mangel- bzw. Bügelwäsche angesammelt gehabt.

Gruß Silke

Dienstag, 5. Mai 2015

Michael Hjorth, Hans Rosenfeldt: Der Mann, der kein Mörder war

Hallo!

Ich wollte Euch endlich mal wieder meine aktuelles HB vorstellen.
Es ist der erste Teil der Sebastian Bergmann Reihe und ich habe es mir über die Onleihe in der Bibl. ausgeliehen.
Da ich ja bisher nur beim Bügeln/Mangeln HB höre, weil es sich da einfach für mich am praktikabelsten herausgestellt habe, höre ich immer nur ca alle zwei Wochen mal für eine bis zwei Stunden.

Gerne würde ich auch beim Putzen/Käfige säubern, spülen etc HB hören, aber das geht nicht.
Beim Putzen habe ich den Staubsauger an oder das Wasser rauscht, da verstehe ich dann leider kein Wort.
Spülen ist im Nu erledigt und da lohnt es sich nicht...
Daher bleibt nur das Bügeln, da stehe ich an einer Stelle und habe Zeit einem HB zu lauschen.
Michael Hjorth, Hans Rosenfeldt: Der Mann, der kein Mörder war
Klappentext:
In einem Waldstück bei Västerås entdecken Kinder die Leiche eines Jungen –brutal ermordet, mit herausgerissenem Herzen. Der Tote ist schnell identifiziert: Roger war Schüler eines Elitegymnasiums und seit Tagen vermisst.
Die Polizei vor Ort ist überfordert, und so reist der Stockholmer Kommissar Höglund mit seinem Team in die Provinz. Dort trifft er überraschend einen alten Bekannten: Sebastian Bergman, ein brillanter Kriminalpsychologe und berüchtigter Kotzbrocken. Seit Bergman Frau und Tochter bei einem Unglück verlor, hat man kaum noch von ihm gehört. Nun bietet er Höglund seine Hilfe an. Das Team zeigt sich wenig begeistert. Doch schon bald ist der hochintelligente Bergman unverzichtbar. Denn in dem kleinen Städtchen Västerås gibt es mehr als eine zerstörte Seele ...


Das Buch habe ich gerade angefangen und bin bei den ersten 40 von 964 Minuten.
und so wirklich packt mich die Geschichte noch nicht.
Es ist ja wie immer bei den nordischen Krimi ein depressiver Charakter dabei und ich weiß noch nicht ganz genau, was ich über ihn denken soll. Vom Plot her hat mich die Sache auch noch nicht abgeholt.

HIER geht es zu den Bibliographischen Angaben des HB

Gruß SilkeS.

Freitag, 30. Januar 2015

Dave Eggers: Der Circle

Hallo!

Mein aktuelles HB ist absolut faszinierend:
Dave Eggers: Der Circle


Klappentext:
Mae Holland wird von dem Internetkonzern »The Circle« angeheuert. Ziel des Unternehmens ist, durch vollkommene Transparenz ein neues Zeitalter einzuläuten. E-Mails, Social Media, Bankdaten, Einkaufsverhalten werden vernetzt und zu einer Online-Identität verdichtet. Mae kann es kaum fassen: Sie darf für den einflussreichsten Konzern der Welt arbeiten! Doch was genau ist ihre Rolle?
Dieses Hörbuch beginnt als faszinierende Geschichte einer ehrgeizigen jungen Frau, wird jedoch bald zu einem atemlosen Thriller, der Fragen nach Privatsphäre, Demokratie und den Grenzen menschlichen Wissens aufwirft.


Gruß SilkeS.

Mittwoch, 21. Januar 2015

Frauke Scheunemann: Hochzeitsküsse

Hallo !

Da ich ja viel Zeit habe und versuche möglichst abwechselnd meine Literatur zu gestalten:
Somit habe ich 4. Band um Dackel Hercules als HB downgeloaded:

Frauke Scheunemann: Hochzeitsküsse


Klappentext:
Hochzeitstorte und Hundekuchen. Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus - Caro und Marc wollen endlich heiraten! Eigentlich ein Grund zur Freude, wenn nicht gerade Hedwig, die Schwiegermutter in spe, unbedingt das Fest planen wollte. So wird aus der intimen Feier, die dem Brautpaar vorschwebt, langsam aber sicher eine Mammutveranstaltung mit 300 geladenen Gästen, einer Kutsche, einer fünfstöckigen Hochzeitstorte – und möglicherweise den Fischer-Chören. Doof auch, dass sich ausgerechnet...


Es werden 3,5 Stunden wirklich süße Unterhaltung

Gruß Silkes.

Montag, 19. Januar 2015

Antonia Michaelis: Der Märchenerzähler

Hallo!

Seit Ewigkeiten steht dieses Buch auf meiner WuLi.
Nun konnte es mir als HB in der Bibl. mitnehmen und mein "Laufverbot" damit etwas weniger langweilig machen:

Antonia Michaelis: Der Märchenerzähler

Klappentext:
Abel Tannatek ist ein Außenseiter, ein Schulschwänzer und Drogendealer. Wider besseres Wissen verliebt Anna sich rettungslos in ihn. Denn es gibt noch einen anderen Abel: den sanften, traurigen Jungen, der für seine Schwester sorgt und der ein Märchen erzählt, das Anna tief berührt. Doch die Grenzen zwischen Realität und Fantasie verschwimmen. Was, wenn das Märchen gar kein Märchen ist, sondern grausame Wirklichkeit? Was, wenn Annas schlimmste Befürchtungen wahr werden?


Lyko & ich hören wie üblich zusammen:




Gruß SilkeS

Donnerstag, 27. Juni 2013

Anne Fortier: Julia

Hallo!

Ich höre mal wieder ein Hörbuch... mache ich regelmäßig beim Bügeln, aber ich verpasse es meist hier vorzustellen .

Aktuell ist es
Anne Fortier: Julia



Klapppentext:
Ein altes Buch lockt die junge Amerikanerin Julia nach Italien: Es ist die längst vergessene erste Fassung der Romeo-und-Julia-Geschichte und handelt von den verfeindeten Familien Tolomei und Salimbeni in Siena. Völlig überrascht stößt Julia auch auf die Warnung ihrer verstorbenen Mutter: Bis heute liege ein Fluch auf den Familien – und damit auch auf ihr. Denn ihr wahrer Name ist Giulietta Tolomei …Auf der Suche nach ihrem Erbe spürt Julia, dass sie beobachtet und verfolgt wird. Wird der Fluch der Vergangenheit auch ihr zum Schicksal?


Aufmerksam auf das Buch wurde ich durch meine Email-Freundin. Sie las das Buch und empfahl es mir.

Nun habe ich das HB mal in der Bibl. entdeckt und da ich momentan echt eine Schneckenleserin bin und nicht unbedingt mir Bücher auf den SUB packen will, so ich ihn kaum abgebaut bekomme, habe ich es mir eben als HB ausgeliehen.

Gesprochen wird das Buch von
Felicitas Woll und einem mir ungekannten Sprecher.
Felicitas Woll, kenne ich aus Berlin, Berlin, was ich eine Zeitlang gerne geguckt hat.
Ich mag sie als Schauspielerin gerne und ich finde sie passt von der Stimme her sehr gut zu Julia, die passagenweise eben in der Ich-Form gelesen wird.


Falls ihr Romio& Julia-Fan sein, damals vielleicht den Film mit Dicaprio gesehen habt, könnte das Buch/HB vielleicht etwas für Euch sein.

Mir gefällt es sehr gut, ich finde es spannend und unterhaltsam.



Gruß silkeS.

Mittwoch, 17. April 2013

Auf den Ohren

Hallo!

Da ich immer vergesse mein aktuelles Buch zu fotographieren- Schutzumschlag liegt auf dem Nachtisch- zeigte ich Euch alternativ, was ich gerade höre...



Klappentext:
Wer möchte nicht einmal ein anderes Leben leben? Raimund Gregorius, alternder Lateinlehrer eines Gymnasiums in Bern, versucht es. Mitten in einer Schulstunde verläßt er den Unterricht und kehrt nicht zurück. Etwas Unerhörtes ist am Morgen passiert: Auf dem Weg zur Schule begegnet ihm eine Portugiesin, haucht ihm das Wort"portugus" zu, schreibt eine Telefonnummer auf seine Stirn und verschwindet. Am Nachmittag fällt ihm in einem Antiquariat ein dreißig Jahre altes portugiesisches Buch von einem unbekannten Autor namens Prado in die Hand. Am Abend sitzt er bereits im Nachtzug nach Lissabon, Prados Worte lassen ihn nicht mehr los. Er sucht ihn und erkennt, daß er eigentlich sich selbst sucht.
Wie war es Amadeu de Prado zu sein, Arzt, Poet und Widerstandskämpfer gegen Salazar? Ist es wirklich möglich ein anderes Leben zu verstehen? Was bedeutet es für das Erkennen seiner selbst?


Mir wurde das Buch mal von meiner Lesenden Nachbarin empfohlen, aber da es kein Krimi ist, habe ich es bislang noch nicht zur Hand genommen.

Dann kam die Verfilmung in die Kinos und kenner wollte mit mir ins Kino gehen :'-/
nun hat meine Mutter mir das HB geliehen.
Es ist toll gesprochen, aber man merkt leider dass es gekürzt ist, denn es gibt etwas ungünstige Sprünge in der Handlung.

Bislang habe ich 1 von ich glaube 5 CDs

Gruß SilkeS.

Sonntag, 14. Oktober 2012

Frauke Scheunemann: Welpenalarm

Hallo!

Mein Lesezeit ist ja seit einer Weile massiv eingeschränkt, denn die Lesezeit im Zug ist mehr oder weniger weggefallen.
Um so aber trotzdem noch meine Zeit die ich nicht lesen kann zu nutzen, greife ich auf die überaus geniale Erfindung des Höprbuch zurück.
So kann ich beim Putzen und Bügeln zumindest noch etwas mehr mich mit meinen Büchern beschäftigen, die ich nicht gelesen bekomme
Momentan beim Bügeln, höre ich den 3. Teil um Dackelmix Hercules:


Die Story sind so "zuckersüß"nett, leicht und toll gesprochen.

Gruß SilkeS.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Dieser Blog zieht um
Hallo zusammen! Es gibt scheinbar doch noch den ein...
SilkeST - 27. Jun, 12:19
world
Sie machen so viele tolle Punkte hier, dass ich Ihren...
Lewis (Gast) - 15. Apr, 16:26
Eine tolle Rezension
Hey, eine tolle Rezension zu einem Buch, das sicherlich...
Ela (Gast) - 4. Jan, 18:30
V.C. Andrews: Dunkle...
Hallo! Ein frohes neues Jahr! Seit ihr gesund und...
SilkeST - 4. Jan, 11:41
Dezember 2016
Hallo! Auch der Dezember war lesetechnisch sehr erfolgreich: Ich...
SilkeST - 1. Jan, 17:01

Credits

Knallgrau New Media Solutions - Web Agentur f�r neue Medien

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB

RSS Box

Zufallsbild

Bonnie

Suche

 

Archiv

Juni 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
28
29
30
 
 
 
 

31 Tage - 31 Bücher
allgemein
Auf den Ohren - ich höre gerade
Autorengeflüster
Buchdiät 2007
Bücherbingo
EBD
Endmeinungen
Erkenntnis des Tages
Essen
Gmeiner-Rezis
Hunde
ICH
Ich lese gerade
Mein schöner Garten
Monats-Lese-Statistik
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren